Laut Wetterprognose

Herbststurm Sebastian führt auch in der Region zu Böen

  • schließen

Landkreis - Laut der aktuellen Wettervorhersage wird auch unsere Region von Herbststurm Sebastian betroffen sein.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Am Mittwoch zieht Herbststurm Sebastian über Deutschland hinweg.
  • Auch in der Region kommt es zu Wind- und Sturmböen.
  • Für den nördlichen Landkreis Rosenheim, den Landkreis Mühldorf und Teile des Landkreis Altötting warnt der Deutsche Wetterdienst vor Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h.
  • Im Süden der Landkreise Rosenheim und Traunstein sowie dem Berchtesgadener Land treten oberhalb von 1500 Metern Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 80km/h auf.

Update, 11.55 Uhr:

I nzwischen hat der Deutsche Wetterdienst eine amtliche Warnung vor Sturmböen für den Süden der Landkreise Rosenheim und Traunstein sowie das Berchtesgadener Land herausgegeben. 

Es treten oberhalb von 1500 Metern Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 80km/h aus südwestlicher Richtung auf.

Der Wetterbericht:

"Es wird der erste Herbststurm der Saison sein und er bringt für die Jahreszeit ungewöhnlich starken Wind mit", erklärte der renommierte Meteorologe Dominik Jung von wetter.net am Dienstag. "Das könnte zu einem Problem werden, denn die Bäume sind oftmals noch dicht belaubt und bieten dem Sturm eine große Angriffsfläche." Das Sturmtief Sebastian wird Gewitter, Dauerregen und eine Sturmflut nach Deutschland bringen.

Laut dem Deutschen Wetterdienst bleibt unsere Region davon jedoch weitgehend verschont. Es trifft vor allem den Landkreis Mühldorf und Teile des Landkreis Altötting sowie einen kleinen Teil des Nordens des Landkreis Rosenheim. Hier wird vor Windböen mit bis zu 60 km/h gewarnt Dagegen die Landkreise Traunstein und Berchtesgadener Land werden vorraussichtlich nicht betroffen sein.

Die Vorhersage für die nächsten Tage laut wetter.net:

So wird das Wetter in Rosenheim am Mittwoch:

Es wird regnerisch und schwülwarm. Am Vormittag ist es stark bewölkt, die Sonne kommt nur örtlich heraus. Am Nachmittag gehen vielfach Regenfälle nieder, und die Temperaturen steigen am Tage auf 21 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 12 Grad zurück. 

So wird das Wetter in Traunstein am Mittwoch:

Am Vormittag gibt es viele Wolken, zeitweise auch sonnige Abschnitte. Am Nachmittag wechseln sich Wolken, Schauer und Sonnenschein ab. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 21 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 12 Grad. 

So wird das Wetter in Berchtesgaden am Mittwoch:

Einzelne Lichtblicke. Am Vormittag stellt sich ein ausgewogenes Nebeneinander von Sonne und Wolken ein. Am Nachmittag herrscht wolkenreiches Wetter, und die Temperaturen steigen am Tage auf 22 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 12 Grad zurück.

So wird das Wetter in Mühldorf am Montag:

Am Vormittag setzt sich die Sonne nur selten zwischen dunklen Wolken durch. Am Nachmittag gibt es kaum Sonne, dafür viele Wolken und zeitweiligen Regen, und die Temperaturen steigen am Tage auf 21 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 11 Grad zurück. 

So wird das Wetter in Altötting am Mittwoch:

Es wird regnerisch und schwülwarm. Am Vormittag zeigt sich ab und zu die Sonne, doch insgesamt überwiegen Wolken. Am Nachmittag haben Regenwolken die Oberhand. Dabei werden im Tagesverlauf bis 23 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 11 Grad ab. 

Das Wetter in der Region am Donnerstag:

Am Donnerstag erwärmt sich die Luft auf 18 bis 22 Grad und kühlt in der folgenden Nacht auf 6 bis 4 Grad ab. Dazu ist der Himmel stark bewölkt bis bedeckt. Vielerorts regnet es, und der Wind weht mäßig aus westlichen Richtungen.

Auf den Bergen wird es winterlich nasskalt mit zeitweiligem Schneeregen oder Schnee, und die Temperaturen klettern am Tage auf 6 bis 13 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 1 bis -7 Grad zurück. Der Wind weht in Böen stark aus südwestlichen Richtungen.

Das Wetter in der Region am Freitag:

Am Freitag erwartet uns ein Tag mit viel Sonnenschein. Dabei werden während des Tages 15 bis 18 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 9 bis 5 Grad ab. Auf den Bergen scheint immer wieder die Sonne bei teilweise wolkigem Himmel. Die Höchsttemperaturen nehmen -2 bis 8 Grad ins Visier. Die Tiefstwerte belaufen sich auf 3 bis -7 Grad.

hs

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser