Sie haben abgestimmt und entschieden

And the winner is: Sieger des Biergarten-Battles steht fest

+
  • schließen

Landkreis - Wir haben mit Ihrer Hilfe den schönsten Biergarten in der Region gesucht. Sie haben abgestimmt bis die Finger glühten. Der Sieger des großen OVB24 Biergarten-Battles steht jetzt fest.

Zum Ott in Staudach-Egerndach gewinnt das Biergarten-Battle!

Insgesamt 1614 Stimmen reichten am Montag und Dienstag für den Sieg gegen den D' Feldwies in Übersee! Mit 56,49 Prozent setzte sich Zum Ott in Staudach-Egerndach deutlich durch. Auf D'Feldwies fielen 1243 Stimmen.

Damit endet das spannende Biergarten-Battle unserer Portale mit den schönsten heimischen Biergärten. So mancher Überraschungssieg war dabei und die Resonanz unserer User war groß. 

Wir gratulieren Zum Ott recht herzlich zum Sieg! Es folgt natürlich auch eine würdige Siegerehrung mit der Überreichung des OVB24 Biergarten-Battle-Pokals.

Die Erfolgsgeschichte

Im Achtelfinale gewann Zum Ott klar gegen die Alte Zollstation in Pittenhart, im Viertelfinale wurde der Sailer Keller in Traunstein rausgehauen, im Halbfinale setzten sie sich in einem packenden Duell gegen das Weißbräustüberl in Obing durch und im Finale gewannen die Staudach-Egerndacher schließlich gegen D'Feldwies in Übersee!

Anmerkung der Redaktion

Im Falle des Finale-Votings wurden Unregelmäßigkeiten bei der Stimmabgabe festgestellt. Unser Voting-Anbieter Pinpoll hat sich nach den Verdachtsmomenten die Abstimmung angesehen, ausgewertet und dabei 1.029 verdächtige Stimmen identifizieren können. All diese Stimmen stammten aus Plymouth Meeting, Pennsylvania, USA. Wir haben diese Stimmen bereinigt. Wer für die Abgabe der verdächtigen Stimmen verantwortlich ist, ist bis dato nicht bekannt.

Prävention: Für jeden Teilnehmer werden bei der Abstimmung ein Fingerprint erzeugt und Cookies gesetzt. Das verhindert bei 99% der Teilnehmer die Möglichkeit, mehrfach abzustimmen. Komplett ausschließen kann man den Betrug ohne Pflicht einer Registrierung jedoch nicht.

Bekämpfung: Um solchen Manipulationen entgegenzutreten wurde bei Pinpoll ein Warnsystem integriert, das aufzeigt, wenn von einer oder mehreren IP-Adresse und/oder demselben Fingerprint unüblich oft und in unüblich kurzen Intervallen abgestimmt wird, was zusätzlich mittels API-Throttling bekämpft wird. Im Nachgang können dadurch ungültige Stimmen aus dem Ergebnis rausgerechnet werden.

Zurück zur Übersicht: Staudach-Egerndach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser