Polizei ermittelt in Engelsberg und Tacherting

Unbekannte bemalen Plakate der Linken

Engelsberg/Tacherting - Zum wiederholten Male haben Unbekannte Plakate der Partei Die Linke mutwillig beschädigt oder zerstört. Die Polizei ermittelt.

Zum wiederholten Male wurden Wahlplakate der Partei Die Linke beschädigt. In diesen beiden neuen Fällen wurden sie bemalt oder zum Teil heruntergerissen. Die Wahlplakate wurden in den Gemeindebereichen Engelsberg und Tacherting an der Bundesstraße B299 aufgehängt.

Am 7. September stellte der Vorsitzende der Partei gegen 11 Uhr fest, dass diese beschädigt wurden. Bei der Polizei Trostberg wurden seit August 2017 bisher fünf gleich gelagerte Fälle in Trostberg gemeldet. 

Nun wurden auch die Plakate in den Nachbargemeinden Tacherting und Engelsberg mutwillig beschädigt. Die Polizei Trostberg ermittelt auch in diesen beiden Fällen wegen Sachbeschädigung.

Wer Hinweise zu den Vorfällen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Trostberg unter der Telefonnummer 08621/98420 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/Arno Burgi/dp

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser