Nein, keine Fake News! 

Angela Merkel ist das Kind von syrischen Flüchtlingen  

+
  • schließen

Münster -  Angela Merkel ist im St.-Franziskus-Hospital in Münster geboren. Sie ist 53 Zentimeter groß und 3920 Gramm schwer. 

Verwirrung komplett? 

Dann folgt nun die Auflösung: Ein syrisches Flüchtlingspaar benannte seine neugeborene Tochter nach der Bundeskanzlerin. Aus Dankbarkeit, weil die Familie in Deutschland Asyl bekam. Seit zwei Jahren lebt die Familie mittlerweile hierzulande, am 16. August wurde das fünfte Kind geboren.  

Ein Sprecher der Klinik teilte mit, dass Angela der Vor- und Merkel der Mittelname des Kindes ist. Komplett heißt das Baby: Angela Merkel Muhammed. 

Es ist nicht das erste in Deutschland geborene Kind, das den Namen der Bundeskanzlerin trägt. Zum Beispiel hatten Flüchtlinge aus Duisburg ihr im Dezember 2015 geborenes Kind ebenfalls so genannt, bestätigte ein Sprecher der Stadt Duisburg. 

Grundsätzlich billigten die Gerichte laut dem Sprecher Eltern bei der Namensgebung einen großen Spielraum zu. Entscheidend sei, dass das Kindeswohl nicht gefährdet ist. Das sei bei dem Namen Angela Merkel nicht der Fall.

mg/dpa

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser