Spritztour in Belgien 

Rasende Oma (79) im Porsche mit 238 km/h geblitzt! 

  • schließen

La Louviere - Wäre diese Meldung nicht über seriöse Agenturen wie die dpa versendet worden, hätte man sie für einen Scherz halten können. 

In der belgischen Provinz Hennegau wurde im vergangenen Juni eine 79-Jährige geblitzt, die mit ihrem Porsche auf der Autobahn raste. Ihre unglaubliche Geschwindigkeit: 238 Stundenkilometer! 

Erlaubt waren dort auf der Autobahn jedoch nur 120 km/h. Daher ist die im Jahr 1937 geborene Frau jetzt ihren Führerschein für drei Monate los und muss zudem 1200 Euro Strafe zahlen. 

Die rasende Seniorin gab vor Gericht an, dass sie die Spritztour machte, weil sie nicht schlafen konnte. Bisher wurde sie noch nie dabei erwischt, zu schnell unterwegs zu sein. 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Felix Kästle/

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser