TuS Traunreut - TSV Siegsdorf (1:0)

Pflichtaufgabe erfüllt

+
TuS Traunreut - TSV Siegsdorf (1:0)

Traunreut - Der TuS Traunreut trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen der TSV Siegsdorf davon. Den großen Hurra-Stil ließ Traunreut vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem Gastgeber und Siegsdorf aus.

Im Tableau hat der Sieg des TuS keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz zehn. Insbesondere an vorderster Front kommt die Elf der TuS-Kicker nicht zur Entfaltung, sodass nur acht erzielte Treffer auf das Konto des TuS Traunreut gehen.

Der dürftige Ertrag der vergangenen Spiele hat Auswirkungen auf die Tabelle, in welcher der TSV Siegsdorf aktuell nur Position zwölf bekleidet. Der Gast musste sich nun schon fünfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da das Team in Grün-Weiß insgesamt auch nur einen Sieg und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Während Traunreut am Freitag, den 15.09.2017 (20:00 Uhr) beim FC Hammerau gastiert, steht für Siegsdorf einen Tag später (16:00 Uhr) vor heimischer Kulisse ein Schlagabtausch mit dem SV Tüßling auf der Agenda.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare